BUTTER

Kakaobutter

Dieses Öl wurde von köstlich riechenden Kakaobohnen gepresst. Es ist ein reiches Feuchtigkeitsspender für trockene Haut. Erweichert und schützt, besonders in Bereichen, wo die Haut dünn ist (Augen, Lippen, Hals ). Kakaobutter ist eine von stabilsten Fetten, ist von hohen Qualität, die Quelle von natürlichen Antioxidantien, verhindert das Ranzigwerden, dieses Ingrediens leistet Lagerzeit 2-5 Jahren. Die samtweiche Textur, angenehmes Geruch und feuchtigkeitsspende Eigenschaften verursacht, dass Kakaobutter ein ven belibtesten Ingredienzien für Hautpflegeprodukte wie Seifen und Lotions. Befeuchtende Fähigkeiten von Butter sind oft schwangeren Frauen empfohlen um Dehnungsstreifen zu vermeiden , Behandlung von rissiger oder verbrannter Haut und Lippen. Die Eigenschaften Kakaobutter sind auch bei Entzündungen der Mundhöhle effektiv.

Sheabutter

Butyrospermum parkii. Feuchtigkeitsreiche Butter wurde von den Nüssen von Mangifolia-Baum in Zentralafrika gewonnen, nennt nam auch Karite Butter oder afrikanische Butter. Hervorragendes Hauterweicherungsmittel mit hohem Anteil von essentiellen Fettsäuren und anderen Nährstoffen, ist ein ideales Ingrediens für Feuchtigkeitsmittel, Sonnenschutzprodukte und Conditioner.

KRÄUTER

Kamille Blüme

Kamille ist die Pflanze, die man schon jahrhundertelang benutzt. Die Leute in Vereinigten Staaten kennen vielleicht sie als Kräutertee mit beruhigender Wirkung und Mittel bei Magenverstimmung. Benutzt man 2 Sorten von Kamille: Deutsche Kamille (Matricaria retutica) and Römische (oder Englische) Kamille (Chamaemelum nobile). Wir benutzen Deutsche Kamille. Man benutzt Deutsche Kamille für Behandlung von schlecht heilender Wunden, Abszesse, Zahnfleischentzündung, von Hautproblemen wie Psoriasis, Ekzem, Windpocken, Windelausschlag. Man benutzt Kamille für diese Zwecke in Aufguss und in Wanne, oder als Tinktur: Konzentrat gemischt mit Alkohol. Römische Kamille benutzt man um Magenverstimmung, Probleme mit Schlaf oder Regelschmerzen behandeln.

Lavendelblüten

Lavendel hat folgende Wirkungen: antiallergische, entzündungshemmende, antiseptische, antibakterielle, krampflösende, balancierende, belebende, beruhigende, heilende, tonisierende und anregende. Gibt es nicht so viele Vorteile, welche Lavendel nicht leisten kann. Lavendelblüten sind super Peelingsmittel in Seifen und riecht wunderbar, wenn sie in aromatischen Sachets gepackt sind. Man schenkt Lavendelblüten auf Hochzeit oder als Schmuck für das Haus. Der Duft ist gut für Abschreckung der Moskitos.

FUNKTIONALE ÖLE

Mandelöl

Reines Mandelöl ist ganz natürliches Öl, dass perfekt für für Ernähren und Erneuern von jedem Hauttyp geeignet ist. Mandelöl wurde leicht aufgenommen und verstopft die Poren nicht. Dieses ganz natürliches nährendes Öl ist perfekt für den ganzen Körper. Es wird von Mandeln gepresst. Noch von biblischen Zeiten sind die Ölen pflanzlichen Ursprungs bekannt, sie wurden mit wohlriechenden Kräutern gemischt um klassische Salben vorzubereiten.

Haselnuss-Öl

Expeller-gepresst von Haselnüssen, dieses Öl enthaltet Vitamine, Mineralien und Protein. Es ist behilflich für fettige und kombinierte Haut, auch bei Akne.
Haselnussöl hat leichtes fettiges nussiges Aroma, und die Farbe von nicht raffiniertem Öl ist darker. Das ist auch unserer neusten Zusatz zum Speiseöle! Wunderbares adstringierendes Öl für Hautpflegeprodukten. Das Öl wurde schnell von der Haut aufgenommen, und lässt keine ölige Rückstände. Es bunutzt man oft als Massageöl - es bringt in die Mischung leichtes nussiges Aroma.
Man kann das Öl auch zum belibtesten kulinarischen Kreationen zufügen. Dieses Öl erwärmt sich sehr schnell, beinhaltet Ölsäure welche sind als monoungesättigten linearen Fettsäure Omega-9. Mit diesem Öl kann man kochen mit niedrigen temperaturen, oder mit Salatdressings, es vergibt nuttiges Geschmacksprofil.

Johanniskrautöl

Hypericum perforatum. Dieser beruhigender Kraut ist bekannt als Antidepressivum, das Öl ist wunderbarer Hauterweicherungsmittel, ist oft in Sonnenschutzmitteln und Hautpflegeprodukten dank seiner heilsamen Wirkung bei trockener, gereizter Haut genutzt. Hilft auch bei geschädigter Haarstruktur und trockener Kopfhaut. Es ist nicht phototoxisch wenn topisch genutzt.

Ringelblumenöl (einweichen)

Calendula officinalis Blüme wurde mit Olivenöl eingeweicht. Ringelblume ist mit ihrer heilenden und analgetischen Eigenschaften bekannt. Oft ist dieses Öl unter Ingredienzien in Salben und Deodorantien. Es enthält Saponine. Manchmal wurde als natürliches gelbes Färbungsmittel genutzt. Beruhigt, nährt und wiederherstellt. Calendula ist hervorragender Entzündungshemmer, ist sehr behilflich bei Ekzem, Dermatitis und gereizter Haut.

Strohblumenöl

Immortelle oder Strohblume war in den Zeiten der alten Griechen durch ihre wundheilungsfördernde Eigenschaften bekannt. Traditionell benutzt man sie wegen der entzündungshemmenden Eigenschaften und Zellregeneration-Förderung, Lindern von Schmerzen, Beruhigung und Tonisierung von den ganzen Körper. Dieses Öl stimuliert auch die Funktion von Leber. Man kann Strohblumenöl für Beseitigung von Narben nutzen. Das ist ein von den teuersten Ingrediens in Kosmetik wegen seiner Eigenschaften der Hautverjüngung.

Avocadoöl

Persea gratissima. Befeuchtet, nährt, erweichert. Nicht rafiniertes Avocadoöl, welches dunkelgrüne Farbe hat, beinhaltet Vitamine A, B1, B2, D, Pantothensäure und E sowie Lecithin, Sterole und Aminosäuren. Es ist perfekt für trockene und faltige Haut. Kräuterkundige nutzen traditionell Avocadoöl in Haarpflegemitteln und für Kopfhautpflege und für Behandlung von trockener Haut. Das Öl wurde schnell von der Haut aufgenommen, wirkt beruhigend und nährend.

VERSCHIEDENE

Natriumhydroxid

Alkalisches Salz wurde mit Hilfe von Elektrolyse (die positiven und negativen Pole) aus Meerwasser oder Salzwasser hergestellt. Chlor sammelt sich am positiven Pol, und Natriumhydroxid - am negativen Pol.

Aktivkohle

Persea gratissima. Moisturizes, nourishes, softens. Unrefined Avocado oil, which is dark green in colour, contains vitamins A, B1, B2, D, Pantothenic acid and E as well as lecithin. It is excellent for dry and wrinkled skin. A good source of vitamins A, D and E, amino acids and sterols. Herbalists traditionally have used avocado oil in hair and scalp preparations and in the treatment of chronic dry skin conditions. Easily absorbed by the skin and scalp, it is very soothing and nourishing.

Grüne Tonerde

(Montmorillonite Clay) Allgemein bekannt als französische grüne Tonerde, ist reich an Mineralien und andere Nährstoffe. Benutzt man in tiefreinigenden Masken um Unreinheiten zu absorbieren, ausgleichen und reinigen die Haut.

Honig

Leichtes Feuchthaltemittel, wurde als Verdickungsmittel in Masken, Creams und Lotions benutzt. Honig wurde von Bienen aus Nektar von blühenden Pflanzen hergestellt. Der Honig besteht aus Zuker, Fruktose und Glucose, wurde meistens als Nährungsmittel genutzt, aber in Hautpflege spielt er auch große Rolle. Das ist dank Aminosäure, Peptidgehalt und Vitamingehalt. Die erste Recherche in diesem Feld waren uber die Wundenheilungswirkung: Hönig schützt die Wunde, aber Zucker dient als alternative Nahrungsquelle für Bakterien, das kann die Zeit der Heilung verlängern oder die Infektion verursachen. Für allgemeine Hautpflege hat Hönig die andere Bedeutung: wirkt entzündungshemmend und auch funktioniert als Antioxidant. Dunkler Hönig hat stronger Antioxidantien - Effekt als heller.

Bienenwachs

Natürlicher Stoff, welcher ist von Bienen produziert um die Wände von Wabenstruktur zu bauen. Das ist ein Verdickungsmittel, dass die weichmachenden Eigenschaften hat und ist offen in Lippenbalsamen genutzt. Er schützt die Haut von Trocknen wie kein anderes Mittel und die erste Cremes im antiken Griechenland wurden unbedingt von Bienenwachs gemacht.

Ziegenmilch

Die Seife mit Ziegenmilch verzögert die Zeichen vorzeitiger Hautalterung dank den Alpha- Hydroxysäuren und Milchsäure. Alpha- Hydroxysäuren baut abgestorbene Hautzellen ab, die Haut seht glatterer und jungerer aus. Die Studien beweisen, dass Ziegenmilch auch für Behandlung von Akne und anderen Hautproblemen effektiv ist. Sie besitzen antibakterielle Eigenschaften, die Wachstum von Bakterien unterdrücken. Ziegenmilch hemmt Hautentzündung dank dem Fettmolekül-Inhalt. Sahne aus Ziegenmilch ist ein Feuchtigkeitsspender, beruhigt trockene und geschädigte Haut, hat entzündungshemmende Wirkung.

Leinsamen

Wir benutzen diese Semen um unsere Lavendel- und Leinkissen zu füllen. Diese Kissen sind für Stressabbau und Schmerzlinderung gedacht, können gekühlt oder erwärmt genutzt werden. Leinsamen liefern sanfte Wärme, die Heilungsprozess fördert. Wirkung von Leinsamen ist schonend und angenehm. Da Leinsamen sind die Samen von Blumen, und nicht die Getreide, sie enthalten 30-40% Öl, das erlaubt diese Semen mehrmals zu erwärmen. Erwärmtes Leinsamenkissen behaltet die Hälfte von Wärme nach einer Stunde. Unter Kissen bleibt die Wärme stundenlang.

BASISÖLE

Kokosöl

Cocos nucifera. Gutes Hauterweicherungsmittel, dass von Kokosnüssen gepresst ist. Es ist natürlich in die Seife durch die Verseifungsreaktion mit einem alkalischen Salz überführt. Man muss auf Kosmetikmittel aufpassen, die sich als Naturprodukt posizionieren und benutzen syntethisch hergestelltes Natriumlaurylsulfat, weil "es aus Kokosöl gewonnen wurde." Man kann nur echtes Produkt akzeptieren, in natürlicher Form.

Sojabohnenöl

Glycine max. Gutes Hauterweicherungsmittel, hat hoher Anteil von Leinölsäure, Ölsäure, Palmitin - und Linolensäure; das sind essentiellen Fettsäuren, die für gesunde Haut nötig sind.

Schmalz

Der Schmalz wurde vom Schweinespeck im Prozess der Verarbeitung hergestellt. Er war ein traditionelles, oft genutztes Ingrediens, bevor die neue Ära von feinen Ölen und vegetarischen Seifen am Ende des 20. Jahrhunderts begonnen hat. Schmalz hat eigentlich seine Vorteile für die Haut, weil er mild, feuchtigkeitsspendend und konditionierend wirkt. Dieses Mittel gibt ein cremiger Schaum, Konditionierwirkung und etwas Festigkeit dem Produkt. Leider assoziieren die Kunden Schmalz und andere Tierfette meit Seifen, die in Kauhäuser zu kaufen sind und enthalten viele schädliche chemische Inhaltsstoffe. Sie wissen nicht, dass die Chemie für die Haut schlecht ist, nicht der Schmalz. Die aus Tierfette gemachte Seifen haben cremiger und fester Schaum, wie diese mit großem Prozentsatz von oben überlisteten Arten von Butter. Normalerweise sind das feste Seifen. Wir benutzen der Schmalz bei unserem Grandma's soap (Bakin sapun).

Palmöl

Elaesis guineensis. Dieses Öl kriegt man von Samen oder Früchten des Palmbaums. Es wurde mit alkalischem Salz verseift und benutzt man bei der Herschtellung von festen Seifen. Palmöl nutzt man beim Kaltverseifungsverfahren um Festigkeit von der Seife zu bekommen und es ersetzt normalerweise den Talg in allen pflanzlichen Öl Rezepten.

Olievenöl

Olea europaea. Hauterweicherungsmittel, dass reich an Ölensäure ist, sehr gut für die Haut. Benutzt man in Hautpflegemitteln über tausende von Jahren dank seinem Erweichungs - und Glättungswirkung.

ÄTHERISCHESÖLE

Ätherisches Lavendelöl

Ätherisches Lavendelöl hat ein leichtes blumiges Aroma und ist farblos. Das ist wirklich wunderbares Öl, dass Ihnen hilft, sich entspannter zu fühlen, Muskelschmerzen und schmerzende Gelenke zu lindern, Muskelverspannung zu entlassen, Lunge und Nasennebenhöhlen von Schleim zu reinigen, für Wundheilung und Dermatitis. Dieses Öl ist gut geeignet für Massagemischungen oder für Rezepte von Naturseife. Ein populäres und wirksames Ingrediens, vielseitig nutzbar und mit herrlichem Geruch.

Rosmarinöl

Rosmarinus officinalis. Dank seinen antioxidativen, tonisierenden und reinigenden Eigenschaften ist Ätherisches Öl vorteilhaft für beides: die Haut und das Haar. Beim Haaarpflegeprodukten mit diesem Öl steht die Angabe, dass das Produkt Haarfollikel zum Wachsen stimuliert und Blutkreislauf der Kopfhaut aktiviert. Benutzt man in Spülungen, teilweise zusammen mit Salbei, es beruhigt und konditioniert Kopfhaut, hilft die Ablagerungen entfernen und beugt Schuppung vor.

Teebaumöl

Melaleuca alternifolia. Ätherisches Öl mit leistungsstarken antiseptischen und bakteriziden Eigenschaften, änlich wie Eukalyptusöl. Da es ein starkes Geruch hat, muss Teebaumöl in geringen Mengen in Kosmetikprodukten verwendet werden, aber ist eine wunderbare Zutat für Antischuppen-Shampoos, therapeutische Masken und Feuchthaltemittel, ist super geeignet für Behandlung von Akne.

Zimtöl

Ursprünglich wurde Zimt in mehreren Kulturen zur Behandlung von vielen gesundheitlichen Störungen genutzt, einschließlich Diarrhoe, Arthritis, Menstruationsbeschwerden, Pilzerkrankung, Erkältungen, Grippe, Verdauungsbeschwerden.Zimt, oder seiner wissenschaftliche Name Cinnamomum zeylanicum, stammt aus tropischem Asien und wurde vor allem in Sri Lanka and India benutzt. Jetzt wächst dieser Busch fast in jedem tropischen Land der Welt. Das Kraut, aufgrund seiner medizinischen Anwendungen, hat ein spezielles Platz zwischen traditionellen Arzneien, besonders bei Ayurveda: tradizionelles indisches Medizinsystem.

Ätherisches Salbeiöl

Salvia officinalis. Reinigungsmittel und Tonic, seine antibakterielle Wirkung verursacht, dass dieses Öl perfekt für empfindliche Haut, Kopfhaut und Antischuppen-Mittel ist. Es ist oft in Haarpflege-Hautpflegeprodukten mit Rosmarinöl verwendet, und wie Rosmarinöl, hat es antioxidative Eigenschaften und wirkt sehr gut für die Haut und das Haar.

Minzöl

Mentha piperita. Wunderbarer Antiseptik, oft genutzt in Shampoos und Spülungen wegen seiner tonisierenden Wirkung auf Kopfhaut, und in Badeöl wegen wärmender/abkühlender Wirkung auf schmerzende Muskel. Natürliches antiinflammatorisches Mittel, beruhigt die Haut und Kopfhaut. Pfefferminz hat ein starkes, süßes Mentholaroma, welches kann beim Einatmen unverdünnt Tränen und Nebenhöhlenprickeln verursachen. Die Vorteile von Aromatherapie: Vitalisierung, Erfrischung, Abkühlung.

Ätherisches Öl von Lorbeerblatt

Laurus nobilis. Ätherisches Öl wurde mit Dampfdestillierung von Lorbeerblättern, Lorbeerbaum ist heimisch für Mittelmeer. Oft genutzt wie Gewürz und Duftstoff, funktioniert dieses Öl auch als Kopfhaut-Reinigungsmittel und Tonikum. Es ist bekannt für sehr starke Antipilz-Wirkung. In Kosmetikprodukten benutzt man dieses Öl für Behandlung von Akne und fettiger Haut.

Kiefernöl

Pinus sylvestris. Aromatisches ätherisches Öl mit antimikrobiellen und reinigenden Eigenschaften. Es ist offen gunutzt wegen seiner lockerer, angenehmer Duftnote und seiner erfrischender Wirkung beim Einatmen.

Anisöl

Ätherisches Anisöl wurde von krautigen mehrjährigen Pflanze Anis hergestellt (Pimpinella anisum). Obwohl Anis aus Asien stammt, ist er in den Mittelmeerstaaten verbreitet. Heute wird Anisöl in Spanien, Frankreich und Russland hergestellt, aber Anis wächst in freier Wildbahn auch in anderen Staaten. Dieses Öl ist oft beim Reinigen der Wunden und zum Schutz vor Infektionen benutzt. Therapeutische Vorteile von Anis und lakritzartigen Geschmack waren von mehreren alten Zivilisationen erkannt und benutzt. Heute zahlreiche Pharmazeuten suchen die Möglichkeit, die Vorteile von Anis in bestimmten Medikamenten zu nutzen, wie Hustensaft und Arzneimittel für Kehle.

Ätherisches Öl von Geranium Bourbon

Adstringierend, erweichend, beruhigend und balancierend. Reines ätherisches Öl, welches von Blättern und Stängeln gewonnen wurde, ist antiseptisch, adstringierend, tonisierend. Es normalisiert Talgproduktion und stimuliert Lymphsystem, diese Eigenschaften machen ätherisches Öl pefekt bei Seborrhoea, Rosazea und Entzündung. Dieses Öl ist eines von denen, die am häufigsten in Parfümerie benutzt sind und ist ein wichtiges Ingrediens von allen Düften. Es hat kräftiges, blattreiches Rosenaroma mit fruchtigen Minze-Untertöne. Bourbonöl, von Insel der Wiedervereinigung, gilt als das edelste und ist von bester Qualität des Aromakonzentrates. Benutzt man in Hautpflegeprodukten wegen Duft und Tonisierungseffekt, hat auch reinigende Eigenschaften. Aromatherapie-Vorteile: Beruhigung, stimmungsaufhellende Wirkung, Balance.

Ätherisches Öl von Gewürznelke

Wurde aus Gewürznelkenknospen dampfdestilliert. Gewürznelkenöl wirkt antiseptisch, stimulierend und schmerzstillend. Die starke antibakterielle Wirkung ist in Zahnmedizin anerkannt, mit diesem Öl kann der schmerzende Zahn eingerieben werden um Schmerz zu lindern, oder kann man dieses Öl in Zahnfüllung nutzen anstatt geläufiger dentaler Medikamenten.

Zitronellöl

Dampf wurde destilliert aus Zitronengras oder Zitronenmelisse. Verbesserung der Spannkraft und Reinigung. Ist sehr gut für fettige Haut und beim übermäßigen Schwitzen. Insektenschutzmittel.